Leckere Rezeptideen

Klassischer Burger

 

Zutaten (4 Portionen)

 

  • 400 g Rinderhack
  • 50 g Paniermehl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 TL Hela Delikatess Senf
  • 1/2 TL Hela Sellerie Salz
  • 1 TL Worchestersauce
  • Salz und Hela Pfeffer schwarz gemahlen
  • 4 Burgerbrötchen, halbiert

Für den Belag

  • 1 Kopfsalat, zerpflückt
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Essiggurke
  • 4 EL Hela Tomaten Ketchup

 

 

 

Zubereitung

 

Hackfleisch, Paniermehl, Eigelb, Zwiebeln, Senf, Selleriesalz und Worchestersauce in einer großen Schüssel sorgfältig vermischen und pfeffern.

Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Kugeln gleicher Größe formen. Diese zu 3 cm dicken Burger-Frikadellen flachdrücken, die Ränder ordentlich zurechtklopfen.

Die Burger-Frikadellen auf einen Teller legen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Grill anheizen. Die Burger-Frikadellen auf beiden Seiten großzügig salzen. Auf dem Grill 6-8 Minuten garen, bis sie gebräunt sind, zwischendurch wenden.

Die Innenseiten der Brötchenhälften 1-2 Minuten grillen, bis sie leicht getoastet sind. Die Tomaten und Essiggurke in dünne Scheiben, sowie die Zwiebel in dünne Ringe schneiden.

Die Burger-Frikadellen in den Brötchen mit Salat, Tomate, Zwiebeln, Essiggurke und Ketchup servieren.