Leckere Rezeptideen

Marinierte Entenbrust mit Mangold-Gemüse

 

Zutaten (4 Portionen)

 

  • 200 ml Pflaumenwein
  • 4 Entenbrustfilets
  • 6 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 4 EL Sesamöl (ersatzweise Sonnenblumenöl)
  • 2 EL geschälte Sesamsamen
  • 150 ml Hela Gewürz Sauce Asia
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 kg Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 80 g gesalzene Cashewkerne
  • 285 g geschälte Maronen (aus der Dose)
  • evtl. rote Chilischoten zum Garnieren
 

 

Zubereitung

 

Entenbrustfilets kalt abspülen und trockentupfen.
100 ml Wein und Sojasauce verrühren und mit Pfeffer würzen.

Die Entenbrustfilets ca. 1 Stunde darin marinieren - zwischendurch wenden.
Entenbrustfilets aus der Marinade nehmen, trockentupfen und in 2 EL heißem Öl zunächst mit der Fettseite nach unten anbraten.
Unter Wenden ca. 35 Minuten braten. Zum Schluss mit Sesam bestreuen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Fond mit dem restlichen Wein und Hela Gewürz Sauce Asia ablöschen. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.
Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
Cashewkerne im restlichen Öl rösten bis sie goldbraun sind und herausnehmen.
Zwiebel und Mangold im Bratfett ca. 5 Minuten dünsten.
Maronen abgießen und mit den gerösteten Cashewkernen zum Mangold geben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Je ein Entenbrustfilet mit Sauce und Gemüse auf einem Teller anrichten, nach Belieben mit Chilis garnieren.